Wiedereröffnet seit dem1.5.2020! Angepasste Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag von 10 bis 17 Uhr.

09:00 – 18:00 06.02.2020

Tag der Weimarer Republik

101. Jahrestag der Gründung der Weimarer Republik

HDWR
Theaterplatz 99423 Weimar LINK
  • HDWR
  • Festveranstaltung
Teilnahme kostenlos

Im Jahr 2019 begingen wir den 100. Jahrestag der Gründung der Weimarer Republik. Die Würdigung der ersten Demokratie auf deutschem Boden stiftete Ausstellungen, Veranstaltungen und viele Gespräche. Zugleich aber werden wir gegenwärtig immer wieder mit der Fragilität unserer demokratischen Ordnung konfrontiert. Auch im 101. Jahr nach der Begründung dieser ersten deutschen Republik wollen wir diesen Tag besonders würdigen.

Am Gründungsort der ersten deutschen Demokratie wird das Haus der Weimarer Republik am Theaterplatz von 9 bis 18 Uhr freien Eintritt für alle Besucher gewähren.

Um 12.30 Uhr startet am Platz der Demokratie eine interaktive Stadtführung mit Schülern des Goethegymnasiums Weimar zu den demokratischen Ursprüngen unserer Stadt.

Um 14.00 Uhr lädt an gleicher Stelle die Tourist-Information zu einer öffentlichen Sonderführung „Demokratie aus Weimar“ ein.

Und um 16.00 Uhr kann man im Haus der Weimarer Republik Auftritte von Schauspielern erleben und sich somit in die bewegte Zeit vor 101 Jahren versetzen.

Um 17.00 Uhr gibt es dann unter dem Titel „Und ein Jahr danach?“ eine Diskussionsveranstaltung im Foyer des Deutschen Nationaltheaters. Dabei werden der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz, Christian Lange, die Forschungsleiterin des Archivs der deutschen Frauenbewegungen, Dr. Kerstin Wolff, und der Vorsitzende des Weimarer Republik e.V., Prof. Dr. Michael Dreyer, über die Bilanz des Jubiläumsjahres 2019 und aktuelle Herausforderungen für unsere Demokratie sprechen. Die Moderation hat die stellvertretende Chefredakteurin der TLZ, Gerlinde Sommer, übernommen. Dazu gibt es eine Lesung mit Sebastian Kowski und Musik mit Maximilian Wagner-Shibata. Der Eintritt für diese Veranstaltung ist frei, aufgrund der begrenzten Platzkapazität wird jedoch um Kartenreservierungen unter (03643) 755-334 gebeten.

Mehr Informationen auf:
www.weimarer-republik.net